Pferdepension

Unsere Preise:

Einstellgebühr pro Monat für 2018

  • Box ohne Paddock: 260,00 Euro
  • Box mit Paddock: 280,00

Die Einstellpreise werden jährlich um 10,00 Euro angepasst.

Im Preis ist enthalten:

Täglicher Weidegang in der Herde. Unsere Herden sind getrennt nach Stuten und Wallach . Bei trockenem Wetter gibt es viele Graskoppeln und bei nassem Wetter gibt es Matschkoppeln mit Futterraufen. Außerdem befindet sich eine Trinkmöglichkeit auf der Weide.
Ausmisten und Füttern. Es wird natürlich täglich ausgemistet und gefüttert. Unsere Einstreu besteht aus Sägespäne von einem nah liegenden Sägewerk. Das Raufutter (Heu, Silage) machen wir selbst und können es so den Bedürfnissen der Pferde anpassen. Kraftfutter wird morgens vor dem Weidegang und abends gegeben.
Sattelkammer. Für jeden Untersteller gibt es einen Sattelschrank.
Benutzen der Reitanlage. Die komplette Reitanlage kann natürlich uneingeschränkt benutzt werden, dazu gehören: Reithalle, Reitplatz, Reiterstüberl mit Toilette, Paddockanlage s.w.

Das ist zu beachten:

Kraftfutter und Zusatzfutter ist nicht im Preis enthalten, kann aber natürlich besorgt werden. Unser Futtermittelhändler, die Firma Feilmeier aus Edelham, ist ca. 4 km vom Hof entfernt.
Eine zusätzliche Weide: Es kann eine extra Koppel gebucht werden. Wir haben eine Matschkoppel mit Futterraufe oder je nach Witterung eine kleinere Wiese für monatlich 30,00 Euro/Pferd. Für das Abmisten und Sauberhalten ist der Einsteller selber verantwortlich. Diese Arbeit kann auch vom Stallpersonal übernommen für monatlich 30,00 Euro/Pferd.
Zusätzliche Arbeiten die vom Personal getätigt werden müssen, werden extra berechnet. Dazu gehören: – Das Pferd morgens nicht mit der Herde auf die Weide lassen und extra versorgen: 1,00 Euro. – Das Pferd abends von der Paddockanlage holen und das Paddock säubern: 1,00 Euro. – Wenn das Pferd tagsüber in der Box bleibt, wird das Pferd morgens und abends gefüttert und gemistet: 2,00 Euro.